Montag, Juli 13, 2020

Wirecard – Aktie fällt unter 15€

weitere Artikel...

Bombendrohung gegen mehrere Gerichte

Mehrere Gerichte in deutschen Städten sind nach Bombendrohungen geräumt worden. Nach Polizeiangaben waren in...

Katastrophe in Botswana

Im Okavango-Delta leben 15.000 Elefanten, etwa ein Zehntel der gesamten Population in Botswana. Nun wurde dort ein...

Eklat um Tönnies-Adressliste

Auf den Corona-Ausbruch im Schlachthof Tönnies folgt der Dateneklat. Das Gesundheitsministerium wies per Erlass die Verteilung der...

Der Vorstand des Dax-Unternehmens Wirecard hat eingeräumt, dass die verschwundenen 1,9 Milliarden Euro auf Treuhandkonten mutmaßlich gar nicht existieren!

Der Vorstand des Bezahldienstleisters gab in der Nacht zu Montag bekannt das die Bankguthaben auf Treuhandkonten in Höhe von insgesamt 1,9 Milliarden Euro „mit überwiegender Wahrscheinlichkeit nicht bestehen“. Die Gesellschaft war bisher von der Existenz dieser Konten ausgegangen und hatte sie als Aktivposten ausgewiesen.

Im vorbörslichen Handel stürzte die Aktie am Montagvormittag um mehr als 40 Prozent ab und lag bei unter 15 Euro. Zum Vergleich: Am Donnerstag kostete ein Wirecard-Papier noch 100 Euro!

- Anzeige -

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

-Anzeige -

neueste Nachrichten...

Bombendrohung gegen mehrere Gerichte

Mehrere Gerichte in deutschen Städten sind nach Bombendrohungen geräumt worden. Nach Polizeiangaben waren in...

Katastrophe in Botswana

Im Okavango-Delta leben 15.000 Elefanten, etwa ein Zehntel der gesamten Population in Botswana. Nun wurde dort ein Massensterben beobachtet.

Eklat um Tönnies-Adressliste

Auf den Corona-Ausbruch im Schlachthof Tönnies folgt der Dateneklat. Das Gesundheitsministerium wies per Erlass die Verteilung der Adressliste von Beschäftigten an. Datenschützer...

Erste Hitzewelle des Jahres erwartet

Pünktlich zum Beginn des Sommers wird es warm. Sehr warm, in einigen Landesteilen könnte die 35 Marke geknackt werden.

Wirecard – Aktie fällt unter 15€

Der Vorstand des Dax-Unternehmens Wirecard hat eingeräumt, dass die verschwundenen 1,9 Milliarden Euro auf Treuhandkonten mutmaßlich gar nicht existieren!
- Anzeige -

weitere interessante Artikel...

- Anzeige -